Installation

Systemanforderungen

Concrete5 wurde für Apache-Webserver (LAMP) konzipiert. Um eine einwandfreie Funktion zu gewährleisten, sollte auf Ihrem Server folgende Software installiert sein:

  • PHP 5.2.4 oder höher (PHP >= 5.3 wird empfohlen)
  • PHP Module: CURL, zip, mcrypt, openssl, GD (mit freetype), mysql, mbstring, iconv
  • Empfohlene PHP Einstellungen (im Wesentlichen für den Upload von Dateien) post_max_upload_filesize = 20, post_max_size = 20, memory_limit = 64 (Mehr kann erforderlich sein für speicherintensive Anwendungen, wie z.B. ein Upgrade)
  • PHP safemode sollte deaktiviert sein.
  • SimpleXML
  • MySQL ab der Version 5.x
  • MySQL extensions (mysql_connect, etc...) sollten aktiviert sein.
  • Python 2.2. Für HTMLDiff (Zum Vergleich mehrerer Seitenversionen)

Concrete5 kann auch unter IIS laufen. Dies wurde aber von uns nicht getestet, daher können wir für diese Konfiguration leider keinen Support bieten.

Die minimalen Anforderungen an den Webserver sind: MySQL 4.1, PHP 5.1.x, GD support, die MySQL Erweiterungen, PHP (mysql_connect, etc...), SimpleXML support.
Bei der Wahl eines Hosting-Anbieters sollten Sie drauf achten dass diese Voraussetzungen gegeben sind. Mit einer phpinfo() Abfrage können Sie, wenn Sie schon einen Hosting-Paket haben, in Erfahrung bringen ob Ihr Webserver für Concrete5 geeignet ist.

Concrete5-cms.de bietet Ihnen auch spezielle Hostingpakete mit vorinstalliertem Concrete5 CMS.